Wie jedes Jahr findet auch heuer wieder unser traditionelles Almfest´l am 15. August statt!

Die Sunnalm ist im Sommer besonders leicht zu erreichen und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt sowie ein Geheimtipp für alle Familien.

Jeden Mittwoch und Sonntag veranstalten wir einen Grillnachmittag mit grossen Salatbuffet und jedes Wochenende gibt es hausgemachte Zillertaler Krapfen.

Mit dem PKW fährt man von Hippach auf dem Schwendberg (Zillertaler Höhenstrasse). Nach ca. 5 Kilomter zweigt man links in den Horbergweg ab und fährt bis zum grossen Parkplatz (mautfrei). Von hier wandert man in nur 20 Minuten über schönen Almen zur Sunnalm.

Wenn man bereits von der Abzweigung Horbergweg zu Fuss geht, benötigt man ca. 1.5 Std. bis zur Hütte.

Für etwas ausdauernde Wanderer empfiehlt sich der neu errichtete Rundwanderweg Hochschwendberg Nr. 30. Man fährt mit dem Bus oder PKW zum Ausgangspunkt Gasthaus Mösl (Hochschwendberg).

Von hier wandert man über die Sandeggalm zum Hochleger. Weiter geht’s bergwärts durch wunderschönes Gelände zur Unterbergalm. Nun hat man den höchsten Punkt erreicht und wandert über breiten Almweg bis zur Sunnalm. (3 – 4 Std. Gehzeit). Nach einem verdienten Begrüssungsschnapserl verwöhnt euch die Chefin Claudia gerne mit heimischen Spezialitäten. Von der Sunnalm geht man noch ca. 1 Std. zurück über den Horbergweg zum Ausgangspunkt Gasthof Mösl.

Weiters gelangt man von der Mayrhofner Penkenbahn Bergstation in ca. 2 Std. über den Weg Nr. 24 zur Sunnalm.

Bergwanderungen von der Sunnalm ausgehend:

  • Pangertspitze 2.550 m ca. 3 Std. Gehzeit
  • Rastkogel 2.760 m ca. 4 Std. Gehzeit

Radfahren – Mountainbike
Speziell für alle Radfahrer und Montainbiker ist die Sunnalm ein lohnendes Ziel. Wer den Aufstieg von Mayrhofen über Hippach – Schwendberg geschafft hat, wird mit speziellen Speisen für Mountainbiker und natürlich mit einem Schnapserl belohnt.

 

  Almfest
Familie Schiestl
Bergmesse
Familie Schiestl
Almfest